Pegellogger

Einsatzgebiete des Loggers: Messwertarchivierung von Druck und/oder Temperatur bzw. Füllstand oder LeitfähigkeitIMG_3838 in- Gas- und Wasserleitungen – Druckregelstationen – Bohrlöchern / Tiefbrunnen – Klärwerken und Abwasseranlagen – Behältern und Becken, Seen und Flüssen, offenen Gerinnen.

Besondere Merkmale des Datenloggers: – extrem genaue Messung – sehr robust – wartungsfrei (allein periodischer Austausch der Batterie – kundenseitig) – Eigensichere Ausführung – EEx ia IIC T4 – Messwertaufnehmer und mediumberührende Teile aus Edelstahl (1.4571) – Gehäuse aus Aluminium mit Erdungsanschluss – Manometeranschluss über Innengewinde G 1/4” oder Außengewinde G 1/2” – langzeitstabile, temperaturkompensierte Messzelle – anerkanntes Druckprüfverfahren gem. DVGW-Arbeitsblatt G459 – Datenaufzeichnung nicht manipulierbar – Auswerte- und Programmiersoftware für Windows 95 / 98 / NT 4.0 / Win CE Weiterlesen